Die Immobilie ist eine sichere Geldanlage

baugeldDie eigen vier Wände oder eine vermietete Wohnung gelten nach wie vor als eine sehr sichere Geldanlage, Deshalb sollte die Investitionen in eine Immobilie in Erwägung gezogen werden. Baugeld waren noch nie so billig wie zur Zeit. Ungefähr zwei, fünf Prozent Zinsen müssen sie im Schnitt für einen Hypothekenkredit bezahlen. Dies ist historisch sehr günstig. Wahrscheinlich werden sie nie wieder so zu einem Zinssatz ein Haus bauen können. Wenn Sie eine lange Zinsbindungen wählen, so etwa 20 Jahre, zahlen Sie für einen langen Zeitraum und sehr niedrigen Zinsen.

Dies gibt eine enorme Planungssicherheit. Da aber auch hier gilt es wie bei jeder Geldanlage zunächst zu vergleichen. Die Angebote der verschiedenen Kreditinstitute unterscheiden sich nämlich erheblich. Wenn Sie nun meinen ein Unterschied von 0,5% Prozent sei gering, dann müssen die Sie dies allerdings hat die lange Laufzeit hochrechnen. Dann werden Sie feststellen dass dies nach 15 Jahren oder 20 Jahren einen erheblichen Betrag ausmachte. Im

Bei unserem kostenlosen Rechner Baufinanzierung von finanzen-geld.de finden Sie die aktuellen Angebote der Kreditgeber. In den meisten Fällen wird es sehr interessant sein, sich von einem unabhängigen Berater informieren zu lassen um die letzten Unwägbarkeiten auszuräumen.